Zurück/back BACK
HOME
Home

Fachausdrücke

A , B , C , D , E , F , G , H , I , K , L , M , N , O , P , R , S , T , U , W , X

A

  • Abdomen(das): Hinterleib
  • Afterwolle: vorwiegend bei Spinnern vorhandene Behaarung des Hinterleibes
  • Albinismus: meist krankhafte, teilweise oder völlige Weißfärbung üblicher anders gefärbter Flügel
  • Antenne: Fühler
  • Apex: Flügelspitze
  • Ästivation: Sommerruhe
  • zurück

    B

  • Biotop: Gebiet, in dem jeweils bestimmte Pflanzen und Tierarten eine Lebensgemeinschaft bilden
  • boreoalpin: Arten, die gleichzeitig im hohen Norden und im Hochgebirge vorkommen
  • zurück

    C

  • Chitin: stickstoffhaltige Substanz, aus der die harten Körperteile der Insekten gebildet sind
  • Crysalis: Insektengruppe
  • Crysalide: Crysalis
  • circumpolare: Arten die in den um die Polare liegenden Gebieten vorkommen
  • Copulation, Copula: Vereinigung der beiden Geschlechter zwecks Begattung
  • Costale (Costa): Längsader am Vorderrand des Flügels
  • Costalrand: Vorderrand des Flügels
  • Cremaster: chitinisiertes Körperende der Puppe
  • zurück

    D

  • Determination: Bestimmung eines Tieres
  • dimorph: zweigestaltig
  • Discoidalzelle: Mittelzelle des Flügels
  • zurück

    E

  • e. l. = ex larva: Schmetterling wurde aus der Raupe gezüchtet
  • endemisch (Endemismen): Arten die nur in einem begrenzten Gebiet vorkommen, z.Bsp. auf einer Insel
  • e. o. = ex ovo: Schmetterling wurde aus dem Ei gezüchtet
  • e. p. = ex puppa: Schmetterling wurde aus der Puppe gezüchtet
  • zurück

    F

  • F1, F2 usw.: Filialgeneration, Bezeichnung für die Nachkommen der 1., 2. usw Generation, von einem Elternpaar (P) abstammend
  • fertil (Fertilität): fruchtbar, Fruchtbarkeit
  • Flacherie: schwere, tödliche Erkrankung der Raupen
  • Fraßbild: Bild, das durch Raupenfraß an Blättern, Nadeln und anderen Pflanzenteilen entsteht und oft für eine Art typisch ist
  • zurück

    G

  • gen. aest. = Generatio aestivalis: Sommergeneration
  • gen. aut. = Generatio autumnalis: Herbstgeneration
  • gen. vern. = Generatio vernalis: Frühjahrsgeneration
  • Genus: Gattung
  • Geschlechtsdimorphismus: Männchen und Weibchen sind verschieden in Bau, Form oder Zeichnung
  • Glacialrelikte = Eiszeitrelikte: Arten die nach Beendigung der Eiszeiten sich in besonders geeignete Gebiete zurückgezogen haben, so besonders in den Alpen und im hohen Norden
  • Gürtelpuppe: ist außer dem Gespinstkissen am Puppenende noch mit einem Faden im die Brust befestigt
  • Gynander: Falter, bei denen männliche und weibliche Eigenschaften nebeneinander auftreten, meist irrig als Zwitter oder Halbseiten - Zwitter bezeichnet
  • zurück

    H

    zurück

    I

    zurück

    K

    zurück

    L

    zurück

    M

    zurück

    N

    zurück

    O

    zurück

    P

    zurück

    R

    zurück

    S

    zurück

    T

    zurück

    U

    zurück

    W

    zurück

    X

    zurück

    HOME
    Besucher